Martin Schlumpf

Komponist

Biographie:

Martin Schlumpf, am 3. Dezember 1947 in Aarau geboren, begann 1968 sein Musikstudium in Zürich (Klarinette, Klavier, Dirigieren, Theorie und Komposition). 1974 folgten Studien bei Boris Blacher in Berlin. Seit 1977 ist er Professor für Musiktheorie an der Zürcher Hochschule der Künste, ab 1991 auch für Gruppenimprovisation. Bis 1980 war er vor allem als Komponist im Bereich der E-Musik tätig, danach kehrte er zur improvisierten Musik zurück.

Seit Ende der 1980er Jahre ist Martin Schlumpf im Schnittfeld zwischen Komposition und Improvisation in einem neuen »postmodernen« Umfeld mit starkem Fokus auf der Rhythmik vielfältig tätig.

www.martinschlumpf.ch 

Alben:

The Five Points:

Clarinet Quintet – The Five Points – In 23 Teilen:

4 Kommentare zu „Martin Schlumpf“

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Warenkorb

Die Website dient ausschließlich Demonstrationszwecken und ist mit der Neos Music GmbH abgesprochen.

X