Karlheinz Stockhausen

Komponist

Biographie:

Karlheinz Stockhausen, geboren 1928 in Mödrath, studierte Schulmusik, Germanistik, Philosophie und Musikwissenschaft in Köln. 1963 übernahm er die Leitung des Kölner Studios für Elektronische Musik. Von 1977 bis 2004 komponierte er u.a. das musikszenische Werk Licht, das als eines seiner Hauptwerke gilt. Er starb im Dezember 2007, hoch geehrt durch zahlreiche Preise und Auszeichnungen.

www.stockhausen.org 

Alben:

Darmstadt Aural Documents · Box 1 · Composers – Conductors:

Virtuoso:

musica viva festival 2008:

Kosmos:

1 Kommentar zu „Karlheinz Stockhausen“

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Warenkorb

Die Website dient ausschließlich Demonstrationszwecken und ist mit der Neos Music GmbH abgesprochen.

X