Alejandro Rutkauskas

Violine

Biographie:

Alejandro Rutkauskas, geboren in Buenos Aires, war Schüler von Szymsia Bajour und Ljerko Spiller. Schon seit Beginn seines Studiums entfaltete er eine rege Konzerttätigkeit als Solist und Kammermusiker und erhielt zahlreiche Auszeichnungen. 1987 kam er als Konzertmeister des Baseler Sinfonieorchesters nach Europa. Als Solist des hr-Sinfonieorchesters, dem er seit 1993 als Konzertmeister angehört, nahm er Werke von Ludolf Nielsen und Ernesto Halffter auf.

Alben:

Complete Works for Orchestra Vol. 4:

Complete Works for Orchestra Vol. 2:

1 Kommentar zu „Alejandro Rutkauskas“

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Warenkorb

Die Website dient ausschließlich Demonstrationszwecken und ist mit der Neos Music GmbH abgesprochen.

X