Salvatore Sciarrino

Komponist

Biographie:

Salvatore Sciarrino wurde 1947 in Palermo geboren. Er begann zunächst zu malen. Mit zwölf Jahren erhielt er bei Antonio Titone Kompositionsunterricht, außerdem Anregungen durch Turi Belfiore und Franco Evangelisti. 1966–69 studierte er Musikgeschichte an der Universität von Palermo, dann übersiedelte er nach Rom, wo er bei Franco Evangelisti an der Accademia di S. Cecilia einen Kurs für elektronische Musik besuchte. 1974–77 lehrte Sciarrino am Mailänder Konservatorium, 1977–80 war er künstlerischer Leiter des Teatro Comunale in Bologna, seit 1978 lehrt er auch an den Konservatorien von Perugia und Florenz. Sciarrino, der in Città di Castello auf Sizilien lebt, erhielt zahlreiche Preise, u. a. Premio Luigi Dallapiccola, Premio Gaspar Cassadò, Premio Abbaiati, Premio Italia Radiotre und Premio SIAE.

Alben:

musica viva vol. 26:

Donaueschinger Musiktage 2014:

Piano Works:

Donaueschinger Musiktage 2009:

Works for Viola Solo:

7 Kommentare zu „Salvatore Sciarrino“

  1. Hi! Do you know if they make any plugins to assist with SEO?

    I’m trying to get my blog to rank for some targeted keywords
    but I’m not seeing very good success. If you know of any please share.
    Thank you! You can read similar article here: E-commerce

  2. I will right away take hold of your rss feed as I can not find your e-mail subscription hyperlink or newsletter service. Do you have any? Please allow me know so that I could subscribe. Thanks!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Warenkorb

Die Website dient ausschließlich Demonstrationszwecken und ist mit der Neos Music GmbH abgesprochen.

X