Mojca Erdmann

Sopran

Biographie:

Die Sopranistin Mojca Erdmann zählt zu den vielseitigsten Künstlerinnen der internationalen Musikszene und wird von Kritikern und ihrem Publikum gleichermaßen gefeiert. Sie ist bekannt für ihr breit gefächertes Repertoire, mit dem sie weltweit in allen wichtigen Opernhäusern, bei Festivals und in Konzertsälen zu erleben ist. Mojca Erdmann ist für ihre Interpretationen zeitgenössischer Musiktheaterwerke sehr gefragt: Sie sang die Uraufführung von Tōru Takemitsus My Way of Life; die Titelrolle in Wolfgang Rihms eigens für sie geschriebener Proserpina sowie in seiner Oper Dionysos. Sie übernahm die Weltpremiere von Rodion Shchedrins Kleopatra und die Schlange bei den Salzburger Pfingstfestspielen und sang in Brett Deans From Melodious Lay, u. a. mit dem Dänischen Radio-Sinfonieorchester sowie mit dem Tonhalle-Orchester Zürich, mit dem sie auch David Philip Heftis Die Schneekönigin 2018 zur Uraufführung brachte. In Hamburg interpretierte sie Stilles Meer von Toshio Hosokawa, und sie wurde hoch gelobt für ihre Rolle der »Seele« in Jörg Widmanns monumentaler Oper Babylon.

www.mojcaerdmann.com 

Alben:

Die Schneekönigin:

musica viva vol. 32 – Requiem-Strophen:

Complete Works for String Quartet:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Warenkorb

Die Website dient ausschließlich Demonstrationszwecken und ist mit der Neos Music GmbH abgesprochen.

X