Swiss Chamber Soloists

Biographie:

SWISS CHAMBER SOLOISTS

Zur Jahrtausendwende wurde mit der Gründung der Swiss Chamber Soloists ein Kammerensemble ins Leben gerufen, welches führende Interpreten aus allen Landesteilen der Schweiz mit renommierten Gästen aus dem Ausland für anspruchsvolle Kammermusikprojekte zusammenführt. Auf Initiative der drei künstlerischen Leiter, Jürg Dähler (Zürich), Daniel Haefliger (Genf) und Felix Renggli (Basel) wurden für die Konzerte des in flexibler Besetzung spielenden Ensembles im Jahre 1999 die Swiss Chamber Concerts geschaffen, der erste nationale Konzertzyklus für Kammermusik mit festen Konzertreihen in Basel, Genf, Lugano und Zürich. Dank mutig konzipierter Programme sowie erstklassiger Interpretationen sind die Konzerte der Swiss Chamber Soloists längst zu einem viel beachteten Bestandteil der Schweizer Kulturszene geworden.

Zahlreich sind die renommierten Musiker wie etwa Bruno Canino, Dénes Várion, Heinz Holliger, Thomas Zehetmair, Christophe Coin, Christoph Prégardien und viele andere mehr, welche als Gäste mit dem Ensemble auftreten.
Das Repertoire der Swiss Chamber Soloists erstreckt sich vom Barock, auch auf historischen Instrumenten gespielt, bis hin zur Moderne, wobei viele der jüngsten Stücke eigens für das Ensemble geschrieben wurden und ihm gewidmet sind.

Die langjährige Erfahrung des Ensembles in der Auseinandersetzung mit zeitgenössischer Musik widerspiegelt sich in intensiven Interpretationen der Werke bedeutender Komponisten wie Carter, Ferneyhough, Kurtág, Ligeti, Yun und Zender sowie in den zahlreichen Uraufführungen der Werke von Schweizer Komponisten wie Blank, Dayer, Furrer-Münch, Gaudibert, Gubler, Haubensak, Holliger, Käser, Kelterborn, Kessler, Kyburz, Lehmann, Moser, Roth, Schnyder, Tognetti, Wyttenbach, Vassena und Zimmerlin. Beste Kritiken, Konzerttourneen in Europa, Asien und Australien sowie CD-Einspielungen und Rundfunkaufnahmen belegen den erstklassigen Ruf dieses renommierten Schweizer Ensembles.

Alben:

Happy Birthday, Elliott Carter! – New Chamber Works:

Goldberg-Variationen:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Warenkorb

Die Website dient ausschließlich Demonstrationszwecken und ist mit der Neos Music GmbH abgesprochen.

X