Semyon Bychkov

Dirigent

Biographie:

Semyon Bychkov wurde in Sankt Petersburg geboren und studierte dort bei dem legendären Ilya Musin. Nach Auftritten mit dem New York Philharmonic Orchestra und den Berliner Philharmonikern wurde sein Name Mitte der 1980er Jahre international bekannt und er unterschrieb einen exklusiven Plattenvertrag. Seither bekleidete Semyon Bychkov folgende Posten: Musikdirektor des Orchestre de Paris (1989–98), Erster Gastdirigent der Sankt Petersburger Philharmoniker (1990–94), Erster Gastdirigent der Maggio Musicale (1992–98); Chefdirigent der Dresdener Semperoper (1998–2003) und Chefdirigent des WDR Sinfonieorchesters Köln (1997–2010). Neben Konzerten und Aufnahmen in Köln unternahm er mit dem WDR Sinfonieorchester Köln jährliche Konzertourneen in den USA, in Europa und im Fernen Osten. Semyon Bychkov ist Gastdirigent bei den bedeutendsten internationalen Orchestern und gilt als anerkannter und vielseitiger Künstler mit einer Diskographie von über 30 CDs und DVDs.

Alben:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Warenkorb

Die Website dient ausschließlich Demonstrationszwecken und ist mit der Neos Music GmbH abgesprochen.

X