Düsseldorfer Symphoniker

Biographie:

Die Düsseldorfer Symphoniker gehören zu den großen, renommierten Klangkörpern Deutschlands und haben sich als Konzertorchester der Landeshauptstadt Düsseldorf und als Orchester der Deutschen Oper am Rhein einen hervorragenden Ruf erworben. Sie sind das Hausorchester der Tonhalle und damit Herzstück, Motor und künstlerische Zelle eines der bedeutendsten Konzerthäuser Deutschlands. Die Reihe der Generalmusikdirektoren umfasst seit 1945 so namhafte Dirigenten wie Heinrich Hollreiser, Eugen Szenkar, Jean Martinon, Rafael Frühbeck de Burgos, Bernhard Klee, David Shallon, Salvador Mas Conde und John Fiore. Seit der Spielzeit 2009/10 ist der russischstämmige Dirigent Andrey Boreyko Generalmusikdirektor der Düsseldorfer Symphoniker. Mit Konzertreisen nach Holland, Österreich, Tschechien, in die Schweiz, nach Spanien, China und Japan trägt das Orchester den Ruf Düsseldorfs als Kulturstadt in die Welt.

www.tonhalle.de/duesseldorfer_symphoniker 

Alben:

Orchestral Works – Chamber Music – Piano Music:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Warenkorb

Die Website dient ausschließlich Demonstrationszwecken und ist mit der Neos Music GmbH abgesprochen.

X