David Philip Hefti

Komponist und Dirigent

Biographie:

»Trotz der klassisch avantgardistischen Klangsprache geht es Hefti um Expressivität, um einen den Hörer unmittelbar ansprechenden Ausdruck. Er liebt kräftige Kontraste und verschmäht bei Gelegenheit auch die intensive Kantilene nicht. Seine Musik ist der steigernden Verdichtung fähig und kann furiosen Drive entwickeln.«
Süddeutsche Zeitung

David Philip Hefti arbeitete als Dirigent und Komponist mit zahlreichen Orchestern und Ensembles zusammen, darunter das Tonhalle-Orchester Zürich, das Deutsche Symphonie-Orchester Berlin, das ORF Radio-Symphonieorchester Wien und das Ensemble Modern. Er wurde mit dem Komponistenpreis der Ernst von Siemens Musikstiftung und dem Hindemith-Preis des Schleswig-Holstein Musik Festivals ausgezeichnet. Als Reaktion auf seine CD »Changements« wurde er von der Neuen Zürcher Zeitung für seine »ausgezeichnete Beherrschung des Orchesterapparates« als Komponist und Dirigent gelobt.

www.hefti.net 

Alben:

Light and Shade:

Die Schneekönigin:

orchestral works & chamber music:

ROTAS · Wunderhorn-Musik:

Virtuoso:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Warenkorb

Die Website dient ausschließlich Demonstrationszwecken und ist mit der Neos Music GmbH abgesprochen.

X